#denimlove: Thin Finn und Sleepy Sixten

Ihr Hosenliebhaber*innen öko-fairer Denims da Draußen: Kennt Ihr eigentlich die Styles ‚Thin Finn‘ und ‚Sleepy Sixten‘ von unserer schwedischen Denim Brand Nudie? Falls die Antwort Nein heißt, kannst Du Dir gerne diesen Blogeintrag zu Gemüte führen!

Der Style ‚Thin Finn‘ hat eine mittlere Bundhöhe und eine schmale Passform von Hüfte bis Knöchel. Dieses Modell kommt außerdem mit einer extra tiefen Rückenpasse und dadurch sitzen auch die Gesäßtaschen tiefer. Zudem gibt es bei der ‚Thin Finn‘ einen Reißverschluss samt Knopf. Egal ob gekrempelt oder einfach so: Mit dieser Jeans kannst Du nichts verkehrt machen! Sie lässt sich toll kombinieren und macht eine schlanke Silhouette.

Slim Fit ‚Thin Finn‘

Das Modell ‚Sleepy Sixten‘ hingegen kommt mit einer relaxten Passform – im Relaxed-Fit, wie das heutzutage heißt. Die Beine sind von Hüfte bis Knöchel gerade geschnitten. Geschlossen wird die ‚Sleepy Sixten‘ übrigens mit einer Knopfleiste. Dieses klassische, aber dennoch modische Modell kannst Du entweder man hoch und eng im Klassik-Look tragen, oder oversized und tief sitzend im Baggy-Look.
Für alle, die den guten, alten Baggies aus den späten Neunzigern nachtrauern – here you go!

Relaxed Straight Fit ‚Sleepy Sixten‘

Egal also ob Dir der Gusto eher nach weit oder eng steht: zündstoff tut echt viel dafür, Deine Denimträume wahr und Dich damit (hoffentlich) stets glücklich zu machen!